Gruppenkurse

Die Feldenkrais-Methode wird auf zwei Weisen praktiziert: Einzelarbeit und Gruppenkurse. Moshé Feldenkrais gab seinen Gruppenkursen das Motto „Bewusstheit durch Bewegung“. Und das trifft es sehr gut. Ähnlich wie bei anderen Methoden der Körperarbeit (Yoga, Pilates, QiGong…) liegen wir auf einer Bodenmatte und erforschen Bewegungen. Alltägliche Bewegungen. Elementare Bewegungen. Aber auch Bewegungen, die wir im Alltag kaum mehr nutzen. Wir finden heraus, wie wir diese Bewegung ausführen, wenn wir nicht darüber nachdenken und überprüfen dann, wie diese Bewegung noch organisiert werden kann. Kurzum: Feldenkrais-Gruppenstunden laden zum Spüren, Entdecken, Experimentieren und Erforschen der eigenen Bewegung-Potenziale ein – sie fördern gleichzeitig die Wahrnehmung für das eigene Selbstbild und erweitern dies auf clevere Art und Weise.

Die Gruppenkurse eignen sich gleichermaßen für Menschen mit körperlichen Beschwerden, die wieder mehr Leichtigkeit gewinnen möchten als auch für Menschen, die beruflich oder privat viel mit ihrem Körper arbeiten und sich selbst etwas Gutes tun möchten. Darüber hinaus sind die Gruppenstunden eine Gelegenheit, sich Zeit für sich und seinen Körper zu nehmen. Ich garantiere: Nach jeder Stunde ist etwas anders im Empfinden.

Kostenlose Probestunde möglich √

Reinschnuppern zusätlich über meine regelmäßig stattfindenden Intensivtage möglich √


Gruppenkurs August bis Dezember 2021


Dienstags, 18:30-19:30 Uhr – online

Mittwochs 9-10 Uhr – online 

Vorkenntnisse nicht nötig

Mitbringen: Yoga-Matte oder andere Unterlage, warme Socken und gemütliche Kleidung, Online: Webcam

Anmelden kannst du dich telefonisch (0176/70591825) oder per Mail oder direkt hier:

Jetzt anmelden!